Nissan 300zx Twinturbo 2+0 import

Mehr
7 Jahre 6 Monate her #3148 von Keshi
Guten Tag liebe Forumuser und 300zx Fans!

Ich habe mich hier registriert, da ich denke, dass ihr mir am ehesten helfen könnt.
Ich habe Interesse bzw. den Traum einen kurzen (2+0) Nissan 300zx Twinturbo in die Schweiz zu holen und wollte euch fragen ob dies möglich ist rein Gesetzeswegen und ob das vorfürbar ist... Oder hat jemand von euch das sogar schon einmal gemacht und einen 2+0er hier?

Besten Dank für eure Antworten euer Keshi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 6 Monate her #3149 von andyc
Gemacht direkt nicht, aber hab meinen 2+0 aus CA USA seit nun 3 Jahren... doch das Fahrzeug hatte schon einen Vorbesitzer in der CH.
Reto hat ebenfalls einen 2+0 in dunkel grün am Start.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 6 Monate her #3150 von Keshi
Besten Dank für die schnelle Antwort!
Also ist es rein in der Theorie möglich einen 2+0er hier anzumelden. Das höre ich natürlich gerne :cheer:
Dann warte ich mal noch auf die Antwort von Reto, vielleicht weiss er wie teuer und umständlich das ganze ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 6 Monate her #3151 von Madmax
Hi

Ich hab zwar euch einen kurzen US-Z, den hab ich aber nicht selber importiert. Hatte schon einen langen EUR-Z in die Schweiz gebracht, welcher in D von AT auf MT umgebaut wurde. Das war nicht ganz einfach, bekam aber von HCM in Lyss eine Bestätigung, so dass ich nicht zum DTC zur Kombimessung (Abgas, Lärm) musste. Kostete etwa 300 CHF glaub ich. Das zweite, für die MfK benötigte Dokument kriegst du beim Import vom Zoll.
Etwa im März nehme ich einen weiteren von AT auf MT umgebauten, kurzen US-Z in die Schweiz, dann hätte ich eigentlich einen übrig ;-). Ich muss dann sowieso wieder zu HCM, auch zusätzlich noch für ein Sunny Gutachten (ewiges Projekt). Vielleicht machst du dann gleich mit und ich handle einen guten Preis für die 3 Gutachten raus.

GrreZZ
Reto

HELVETIC-ZX-DAYS 2019 ... stay tuned

www.helvetic-zx-days.ch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 6 Monate her #3152 von Nismon

Madmax schrieb: Hi

Vielleicht machst du dann gleich mit und ich handle einen guten Preis für die 3 Gutachten raus.

GrreZZ
Reto


Ich kenn mich ja auch nicht so sehr aus! Aber ist es wirklich möglich mit einem Amt zu handeln?? :woohoo:

Mfg

Im so JDM... I got this Signatur to proof it!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 6 Monate her #3153 von andyc

Nismon schrieb:

Madmax schrieb: Hi

Vielleicht machst du dann gleich mit und ich handle einen guten Preis für die 3 Gutachten raus.

GrreZZ
Reto


Ich kenn mich ja auch nicht so sehr aus! Aber ist es wirklich möglich mit einem Amt zu handeln?? :woohoo:

Mfg


ja ist es ;), ich konnte sogar über eine Buse verhandlen, kam am Schluss 50% billiger als hätte ich nichts gemacht. Nicht alle Amtsherren und -damen sind zum *****, aber leider die meisten, aber die Ausnahmen bestätigen die Regel ;)...

Hy Reto, was rechnest du für den Umbau von AT zu MT? Getriebe hätte ich evtl. jenes vom Jose, wens dann noch ganz ist....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 6 Monate her - 7 Jahre 6 Monate her #3154 von Madmax
Hi JungZ

Das HCM ist kein Amt, sondern die Fa. welche die Immatrikulationen für Nissan in der Schweiz durchführt. Nissan hat das out-ge-sourced, die sind ganz nett dort.

Material Umbau AT auf MT total (ohne Getriebe): 2045.--
- Schaltgetriebe, 1500.--
- komplette Schaltkulisse wie Schalthebelgeweih mit Kardantunneldurchführung, 75.--
- Schalthebel, 50.--
- Gummidichtung und Blech von Gummidichtung, 40.--
- Schaltsack, geschenkt
- Schwungscheibe vom MT, 280.--
- Bremspedal, 50.--
- Kupplungsverstärker mit Pedal, 375.--
- Kupplungsnehmerzylinder 100.--
- Kupplungsgeberzylinder 150.--
- Kardanwelle von einem MT vorderer Teil, 250.--
- Kardanwelle wuchten 200.--
- Kupplung, 375.--
- Kupplungsausrückhebel vom MT, geschenkt
- Getriebeölkühler mit Pumpe, 100.--
selber machen:
Bremsleitung f. Kupplung
Verkabelung Rückwertsgang + Neutralschalter

Total Umbau mit Arbeit ca. 4.5 Riesen würde ich rechnen, dann gibt's keine Überraschungen.

GrreZZ
Reto

HELVETIC-ZX-DAYS 2019 ... stay tuned

www.helvetic-zx-days.ch
Letzte Änderung: 7 Jahre 6 Monate her von Madmax. Begründung: Ergänzungen
Folgende Benutzer bedankten sich: andyc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 6 Monate her #3159 von Keshi

Madmax schrieb: Hi

Ich hab zwar euch einen kurzen US-Z, den hab ich aber nicht selber importiert. Hatte schon einen langen EUR-Z in die Schweiz gebracht, welcher in D von AT auf MT umgebaut wurde. Das war nicht ganz einfach, bekam aber von HCM in Lyss eine Bestätigung, so dass ich nicht zum DTC zur Kombimessung (Abgas, Lärm) musste. Kostete etwa 300 CHF glaub ich. Das zweite, für die MfK benötigte Dokument kriegst du beim Import vom Zoll.
Etwa im März nehme ich einen weiteren von AT auf MT umgebauten, kurzen US-Z in die Schweiz, dann hätte ich eigentlich einen übrig ;-). Ich muss dann sowieso wieder zu HCM, auch zusätzlich noch für ein Sunny Gutachten (ewiges Projekt). Vielleicht machst du dann gleich mit und ich handle einen guten Preis für die 3 Gutachten raus.

GrreZZ
Reto


Hmm das klingt ja ganz schön umständlich :D
Weisst du zufällig wie teuer das ganze ist so ein US-Fahrzeug aus Deutschland zu importieren, bzw. wie teuer war das bei dem, den du schon hier hast? Es klingt ja eigentlich ganz schön teuer :(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 6 Monate her #3160 von Madmax
Nö, nicht teuer. Du bezahlst die 8% Meerschweinchensteuer auf den im Kaufvertrag angegebenen Preis. Welchen Preis man in einen solchen Vertrag schreibt muss jeder selber wissen. Dann Verzollung nach Gewicht 15.-/100kg = 240.-. Das HCM Gutachten 300.-, bisschen Papierkram und Vorführerei definitiv unter 500.-.

Umständlich? Na ja, ein wenig Händlerblut macht's schon einfacher.

Also bist du bei einem theoretischen Kaufpreis von 10'000.- mit rund 1800.- Franken für die Einfuhr und Zulassung schon auf einem guten Weg (CH Steuer und Versicherung selbstverständlich nicht miteingerechnet).

Merkblatt Zollverwaltung

GrreZZ
Reto

HELVETIC-ZX-DAYS 2019 ... stay tuned

www.helvetic-zx-days.ch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 6 Monate her #3175 von Keshi
Dann ist das definitiv ne Überlegung wert mit dem Import :D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.118 Sekunden
Powered by Kunena Forum