Abgastest

Mehr
7 Jahre 3 Monate her #2785 von pegasign
Hey Jungz,
Hab ein Problem. Abtastest machen. Garagist hat Rüssel rein gesteckt und gesagt: Werte völlig daneben. Hat nix verlangt, hab auch keinen Ausdruck gekriegt. Kann also keine Details erzählen.
PC angehängt, Lambdasonden anschauen. Weiss jemand, wie die sich verhalten müssen?
Wie Schau ich, ob die gut sind? Sascha? Reto und Claude wussten auch nix genaues.
Gruzz Reto/Matrix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 3 Monate her #2786 von Sabrizuta
Aufzeichnung mit TCTalk.
Kann dir aber jetzt schon sagen, dass die durch sind, wenn es noch die ersten sind.
Lambdasonden werden immer mehr zum Bestseller. ;)

@Allgemeinheit:
Der Ausdruck in Papierform wäre schon nützlich.
Da stehen verschiedene Messwerte drauf. Wie soll man weiter helfen können ohne diesen Ausdruck?

Bye
Sascha


:zzz Nissan 300ZX Twinturbo, Infiniti FX45, Nissan Micra K12 C+C, Kawasaki ZX-9R :zzz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 3 Monate her #2787 von Doktor Z
Moin Reto,
hatte zwar eine "Standleitung" zu Claude und Reto als sie das bei dir ausgelesen haben aber Werte über telf. mitteilen und ensprechend
verstehen sowie dann auch noch die Sprunggeschwindigkeit mit Werten der Sonden analysieren ist doch etwas schwierig :(
Wäre evtl. hilfreich wenn du mal bei ordentlich warmen Motor jeweiils einen File aufzeichnest im Standgas und bei erhöhter Drehzahl (ca.2500U/min)
und mir das dann via eMail zusendest.Dann kann ich deine Schlampensonden freibleibend beurteilen.
Aber wie Sascha schon ganz richtig geschrieben hat werden Die fertig sein,wenn es noch die Ersten sind und ihren Teil zu den schlechten
Abgaswerten erheblich beitragen.
Gruß Dr.Z

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 2 Wochen her #2970 von pegasign
Hallo Leute,

danke nochmals an die Organisatoren, auch die kranken, des Waldfestes, war super gemütlich.

Nun zu meinem Update, hab Euch ja ein bisschen erzählt. Hier nochmals Zusammenfassung.
Erst war ja Problem, nicht durch Abgastest. Habt ihr mir gesagt, die Lambdasonden sind hin. Ok.
Dann plötzlich fängt das Auto an zu stottern. Bzw erst mal sackt die Drehzahl hoch und runter, bis er ganz abstirbt im Leerlauf. Dann schwarzer Rauch hinten raus. Und immer wieder abstellen. Und übel stinken.

Vorhin hab ich ihn nochmals kurz angelassen, selbe Symptome, hab ihn aber solange laufen lassen können, um den PC hochzufahren und den Fehlerspeicher auszulesen.

CODE 12: MASS AIR FLOW SENSOR (0 STARTS AGO)
CODE 54: A/T COMMUNICATION LINE (0 STARTS AGO)

Kann mir das jemand übersetzen?
Bei mir keimt eine Vermutung auf, dass meine Zicke nicht nur die Lambdasonden zum Problem hat.
Soll ich sie doch zum Schrottplatz bringen?

Gruzz Reto

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 2 Wochen her #2971 von msiegl
Hallo Reto,

CODE 12: MASS AIR FLOW SENSOR (0 STARTS AGO)
So wie es ausschaut ist dein LMM (Luftmassenmesser) defekt oder der Stecker nicht recht eingesteckt.

CODE 54: A/T COMMUNICATION LINE (0 STARTS AGO)
Du hast doch einen Schalter oder?

Gruzz michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 2 Wochen her #2972 von Doktor Z

pegasign schrieb: Hallo Leute,

danke nochmals an die Organisatoren, auch die kranken, des Waldfestes, war super gemütlich.

Nun zu meinem Update, hab Euch ja ein bisschen erzählt. Hier nochmals Zusammenfassung.
Erst war ja Problem, nicht durch Abgastest. Habt ihr mir gesagt, die Lambdasonden sind hin. Ok.
Dann plötzlich fängt das Auto an zu stottern. Bzw erst mal sackt die Drehzahl hoch und runter, bis er ganz abstirbt im Leerlauf. Dann schwarzer Rauch hinten raus. Und immer wieder abstellen. Und übel stinken.

Vorhin hab ich ihn nochmals kurz angelassen, selbe Symptome, hab ihn aber solange laufen lassen können, um den PC hochzufahren und den Fehlerspeicher auszulesen.

CODE 12: MASS AIR FLOW SENSOR (0 STARTS AGO)
CODE 54: A/T COMMUNICATION LINE (0 STARTS AGO)

Kann mir das jemand übersetzen?
Bei mir keimt eine Vermutung auf, dass meine Zicke nicht nur die Lambdasonden zum Problem hat.
Soll ich sie doch zum Schrottplatz bringen?

Gruzz Reto


Moin Reto,
Code 54 kanst du ignorieren weil du einen MT hast und die ECU,bzw. der Chip,auch AT unterstützt aber kein AT-Steuergerät findet.
Du hast doch einen handgeschalteten Z,Richtig?!?
Code 12 dagegen bedeutet das du offenbar einen defekten Luftmassenmesser hast oder aber ein Kontaktproblem zum Selben.
Zieh mal den Stecker vom LMM ab und starte den Z.Er sollte dann bis ca. 2400-2500U/min. relativ sauber hochdrehen und sobald
du diese Drehzahl überteigst fängt er an zu kotzen.Wenn das so ist dann
Motor wieder abstellen,Stecker wieder drauf auf den LMM und den Motor starten.
Sollt er dann wieder sehr schlecht laufen und nicht mehr sauber hochdrehen ist zu 99% der LMM defekt.
Und NEIN!!!!!!!! Kauf dir dann keinen angeblichen Neuen für ca.120-140€ bei einem unseriösen Ebayhändler denn Der funktioniert NICHT.
Ausschließlich neuen oder gebrauchten intakten ORIGINALEN LMM mit Nissan-Aufkleber nehmen,gut ist und nix Schrottplatz
bringen,pfui :angry: :) :) Gruß Dr.Z
Folgende Benutzer bedankten sich: pegasign

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 2 Wochen her #2973 von pegasign
Vielen Dank Leutz für die prompte Antwort.
Ja, hab handgeschaltet. Das mit dem LLM probier ich aus, wenn ich ihn finde. Vorne bei den Luftfiltern, gell.
War ja heute bei Andi, der hat mir aus seinen Beständen einen LLM und 2 Lambdasonden mitgegeben, inkl einem Werkzeug für die Lamdbasonden, falls ich da irgendwie zukomme.
Aber erst mal das mit dem Stecker ziehen ausprobieren, danke.
Hab grad wieder ein bisschen Hoffnung :)
Gruzz und gute Nacht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 2 Wochen her #2975 von And1
Das kommt schon gut, wir drücken alle die Daumen :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 2 Wochen her #2977 von pegasign
So, ich hab getestet und geschraubt.
Erst mal Stecker vom LMM gezogen, dann lief er nicht ruhig, aber konstant auf ca 500 Touren, naja, etwa eine Minute lang, hinten genau der selbe Dreck raus, wie üblich, dann starb er ab, bevor ich irgendwas machen konnte, zb auf diese 2700 Touren hochdrehen. Seither lässt er sich nicht mehr starten. Nicht mit meinem LMM, nicht mit Andi's den ich heute Abend eingebaut hab, auch nicht ohne LMM. Der Computer bringt mir, wenn mein LMM am Stecker hängt, manchmal kein Fehler, manchmal schon. Wenn Andi's LMM dran hängt, kommt sofort der Fehler. Ohne LMM natürlich auch. Das bringt mich zu folgender Erkenntnis.

1. Andi, dein LMM hättest nicht in eine Schachtel packen müssen, ein Abfallsack hätte es auch getan. Sorry für die schlechte Nachricht.

2. Ich benötige zum Testen einen funktionstüchtigen LMM. Jemand zufällig sowas rumliegen zum Ausborgen?

Frage 1. Dass sich das Auto nun gar nicht mehr starten lässt, ist normal, richtig? Da muss ich mir keine weiteren Sorgen machen. Mit einem neuen LMM läuft er wieder, richtig?

Frage 2. Was kostet so ein LMM im Neuverkauf? Wie lange muss ich dafür sparen?

Gruss Reto

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 2 Wochen her #2980 von Madmax
Hi Reto

Es ist möglich, dass Andis LMM auch nicht funktioniert, allerdings solltest du den Motor trotzdem starten können und bis ca. 2500 Touren stotterfrei drehen. Wenn der gar nicht mehr anspringt befürchte ich dass da noch was ganz anderes nicht mehr geht. Einen neuen LMM gibt's bei Sascha für 450€ aber um zu checken ob deiner wirklich hinüber ist sollten wir vielleicht noch mit einem testen, welcher sicher geht. Ich könnte dazu einen von meinen ausbauen. Mal sehen ob sonst noch jemand einen nachweislich guten, bereits ausgebauten hat für einen Test und was der Doc noch für Tips hat. Da müssen wir wahrscheinlich noch ein paar andere Komponenten prüfen.

GrreZZ
Reto

HELVETIC-ZX-DAYS 2019 ... stay tuned

www.helvetic-zx-days.ch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 2 Wochen her #2981 von Sabrizuta
Super, hatte bis vor 2 Wochen 3 Stück gebrauchte und geprüfte MAFs hier.
2 gingen an S13 Fahrer und der dritte an einen GTR Fahrer.

Bye
Sascha


:zzz Nissan 300ZX Twinturbo, Infiniti FX45, Nissan Micra K12 C+C, Kawasaki ZX-9R :zzz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 2 Wochen her - 7 Jahre 2 Wochen her #2982 von Doktor Z

pegasign schrieb: So, ich hab getestet und geschraubt.
Erst mal Stecker vom LMM gezogen, dann lief er nicht ruhig, aber konstant auf ca 500 Touren, naja, etwa eine Minute lang, hinten genau der selbe Dreck raus, wie üblich, dann starb er ab, bevor ich irgendwas machen konnte, zb auf diese 2700 Touren hochdrehen. Seither lässt er sich nicht mehr starten. Nicht mit meinem LMM, nicht mit Andi's den ich heute Abend eingebaut hab, auch nicht ohne LMM. Der Computer bringt mir, wenn mein LMM am Stecker hängt, manchmal kein Fehler, manchmal schon. Wenn Andi's LMM dran hängt, kommt sofort der Fehler. Ohne LMM natürlich auch. Das bringt mich zu folgender Erkenntnis.

1. Andi, dein LMM hättest nicht in eine Schachtel packen müssen, ein Abfallsack hätte es auch getan. Sorry für die schlechte Nachricht.

2. Ich benötige zum Testen einen funktionstüchtigen LMM. Jemand zufällig sowas rumliegen zum Ausborgen?

Frage 1. Dass sich das Auto nun gar nicht mehr starten lässt, ist normal, richtig? Da muss ich mir keine weiteren Sorgen machen. Mit einem neuen LMM läuft er wieder, richtig?

Frage 2. Was kostet so ein LMM im Neuverkauf? Wie lange muss ich dafür sparen?

Gruss Reto


Moin Reto,
mit eínem defekten LMM kann es sein das der Motor nicht anspringt oder gar absäuft.Wenn das der Fall bei dir gewesen sein sollte bei den Tests dann sollte
der Z ,falls er abgesoffen ist/war aber nach etwa 1 Stunde OHNE angesteckten LMM wieder anspringen und laufen bis etwa 2500U/min.
In dem Fall das er anspringt dann aber bitte auch mindestens 10-15 Minuten laufen lassen das der ganze Rotz wieder verbrannt wird und die Kerzen
nicht komplett zuschmoddern.
Wenn er aber nicht anspringt oder nach einer Weile wieder komplett abstirbt und sich nicht mehr starten läßt dann check mal ob ein Zündfunke beim
Startvorgang da ist.
D.h. eine Zündspule rausmachen und anstecken,ne Kerze (Zündkerze :P ) reinstecken und auf Masse (Motor/Ansaugbrücke) halten,
dann starten lassen und schauen ob es funkt.
Wenn es nicht funkt und das TC-Talk oder Consult keinen Fehler ausspuckt hat vermutlich dein Leistungstransistor das zeitliche gesegnet.
Wenn der Fehler kommt "Zündimpulsfehler primär" liegt es evtl. am Stecker deines Kurbelwinkelsensors.
Sonst ruf mich halt mal an und dann versuchen wir das Problem einzugrenzen oder zu beheben.
Habe z.Zt. leider nur nigelnagelneue (originale) LMM's hier liegen und die kosten irgendwas zwischen 460-480€,beim Nissandealer in
Deutschland übrigens um 700€.
Schau doch bitte mal beim Startvorgang auf die Volt-Zahl die der LMM liefert wenn er nicht anspringt und auch wenn er anspringt und
bei Drehzahl XXX läuft dann bitte Drehzahl und Voltwert angeben.
Viel Erfolg und Gruß Dr.Z
Letzte Änderung: 7 Jahre 2 Wochen her von Doktor Z.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 2 Wochen her #2983 von pegasign
Hab ich eben überprüft.
Das Auto ist seit gestern nicht gelaufen. LMM gezogen, Schlüssel gedreht, nix. Nur hodähodähodä.
Das mit dem Zündfunken muss ich mal testen, wenn ich jemanden dabei hab und etwas Zeit, mal schauen. Muss ja dann auch die Zündkerze ausbauen zum testen.
Warum tut sie mir das eigentlich an? Nur weil ich sie ein- vielleicht 2x Zicke genannt habe. Frauen können ja soooo empfindlich sein. :blink:
Ich glaub, ich geh mich jetzt besaufen. :sick:
Gibt zwar Kopfweh, aber das hier auch... :bashhead
Gruss Reto

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 1 Woche her #2999 von And1
Mein LMM muss funktionieren, bin mit dem Z vor dem Schlachten gute 200km gefahren.

:( :( :(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 1 Woche her #3000 von pegasign
Tja, keine Ahnung Mann, kann Dir nur sagen, was mein PC schreibt. Sonst kann ich mal mit meinem LMM und mit Deinem LMM bei Dir vorbei kommen, wir bauen beide bei Dir ein probehalber, und schauen, was passiert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 1 Woche her #3014 von And1

Doktor Z schrieb: Schau doch bitte mal beim Startvorgang auf die Volt-Zahl die der LMM liefert wenn er nicht anspringt und auch wenn er anspringt und bei Drehzahl XXX läuft dann bitte Drehzahl und Voltwert angeben.
Viel Erfolg und Gruß Dr.Z


Mein Z steht ziemlich ungünstig auf dem Parklift meines Bruders, da er, wie du gesehen hast die ganze Garage für sich beansprucht für seine Motorenrevision. Und da ich keine Autoprüfung habe bis mitte Dez.12 passt es eher schlecht.
Darum besser die Test machen wie unser lieber Jörg beschrieben hat.

Einen Funktionierenden Leistungstransistor 1. Gen. habe ich auch noch, dieser hat bei mir immer einwandfrei funktioniert.
Ausgetauscht weil ich es zu gut machen wollte.
Zur Probe kannst du den ausleihen, wenn du magst.

Weiterhin viel erfolg
Gruss Andy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.843 Sekunden
Powered by Kunena Forum