Aw: Bremsen defekt!? wer kann helfen???

Mehr
8 Jahre 2 Monate her #2803 von mikem
HI Jungs

Meine K-Sport Bremse hatte beim MFK die optimale Bremswirkung (beide Seiten TOP)
Jetzt meine frage, wieso schlägt die bremse bei über 50 km/h
Kann das sein das ein Haarriss in der Scheibe ist?
Es gibt immer so Geräusche wie ein Ausgefranstes Drahtseil auf Metall beim leichten bremsen.
(Bremsbeläge sind noch fast neu)
Gestern habe ich auch festgestellt das es Geräusche macht beim Stillstand beim festen drücken der Bremse
(glaube aber nur links).
Heute ohne das Auto zu bewegen in der Tiefgarage gab es keine Geräusche mehr (bremse kühl?)...
und nach meiner kurzen fahrt hatte ich das Geräusch und natürlich auch das Schlagen.
Beim Stillstand hatte ich nochmals paar mal gedrückt und es höre sich an wie ein altes Bett.
Eine Videoaufnahme existiert auch davon falls von hilfe.

Also, falls einer ein Tipp hat bitte melden

Gruss und Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 2 Monate her #2806 von ArminR
Hey Mike

kontrollier mal die Bremsscheiben und halte ausschau nach leichten Haarrissen. wenn die Scheiben gelocht sind, dann schau gleich bei den Löchern nach.

Also das kann folgendes sein, da die Bremsbeläge fast neu sind, liegt das Problem....
das die Beläge bei leichtem Bremsdruck nicht ganz auffliegen und daher ein paar Kilometer gefahren werden müssen, damit das ganze aufeinander passt.
Das ist normal, den in der Regel müsste man ca. 500km fahren.

Wenn es das nicht ist, dann lass mal die Bremsscheibe abdrehen, wirkt danach wie eine neue Bremsscheibe.

mfg

Fährt man rückwärst vor den Baum - verkleinert sich der Kofferraum

ich möchte schlafend sterben wie mein opa,
und nicht schreiend und kreischend wie sein beifahrer.

Wer andren in die Möse beisst,
ist böse meist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 2 Monate her - 5 Monate 2 Tage her #2808 von quantekkk
.
Letzte Änderung: 5 Monate 2 Tage her von quantekkk.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 2 Monate her #2809 von Sabrizuta
Wurde Bremsflüssigkeit alle 2 Jahre gewechselt.
Die setzt gern mal Luft an, wenn sie länger drin ist.

Bye
Sascha


:zzz Nissan 300ZX Twinturbo, Infiniti FX45, Nissan Micra K12 C+C, Kawasaki ZX-9R :zzz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 2 Monate her #2810 von mikem
danke jungs... werde jetzt schritt für schritt mal alles anschauen.
gebe bescheid was sich geändert hat falls überhaubt was geändert werden kann. :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 2 Monate her - 8 Jahre 2 Monate her #2811 von msiegl
Hi Mike

Was heisst: "Bremsbeläge fast neu" ? Wer hat denn diese gewechselt?
Laut meinen Infos haben die KSport Bremsanlagen (Vielleicht auch nur die älteren) keine Staubschutzmanschetten bei den Bremskolben, da kann es vorkommen das die Bremskolben irgendwann festsitzen oder sich nicht mehr zurückdrücken lassen, dadurch könnten auch solche Symtome zum Vorschein kommen.

Gruzz michael

@Sascha: Die Bremsflüssigkeit setzt keine Luft an wenn sie länger drinn ist, sondern sie zieht Wasser (Bremsflüssigkeit ist Hygroskopisch) und dieses wird beim starken bremsen erhitzt und es bilden sich Dampfblasen welche dann das Bremspedal weich werden lassen :whistle:
Auf jeden Fall hat Sascha recht, die Bremsflüssigkeit sollte alle 2 Jahre gewechselt werden!
Letzte Änderung: 8 Jahre 2 Monate her von msiegl.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 2 Monate her #2812 von Sabrizuta
Ah stimmt, was man in der Hektik so verwechselt. :whistle:
Die Bremse taugt dann auch nicht mehr viel, kann man sie auch zu Hause lassen.

Bye
Sascha


:zzz Nissan 300ZX Twinturbo, Infiniti FX45, Nissan Micra K12 C+C, Kawasaki ZX-9R :zzz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 2 Monate her #2842 von mikem
Okey... wir haben mal alles demontiert und da kam so einiges zum Vorschein.
So porösen Bremsbelägen (fast neu mit rissen) tzzz
Rechter Bremszange die anscheinend ungleichmässig bremst, die Bremskolben 1,4 funktionieren während 3 und 2 kaum ein wank machen, und die Schrauben so fest waren das sie kaum noch losgekommen sind (Schlüssel verbogen) an der Zange selbst ist auf der linken Seite alles so lose gewesen das ohne grossen Druck alles weg kam.
Dazu kommt das beide Scheiben minimal abgedreht sind.
Ich werde jetzt in die Ferien fahren (ohne Z)
Und vermutlich nach den Ferien eine Komplete neue kaufen.
Danke für eure Tipps und Hilfe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.107 Sekunden
Powered by Kunena Forum