Steuergerät

Mehr
5 Jahre 5 Monate her #4191 von Gabe
Hallo Zusammen
Ich habe seit kurzer Zeit auch einen 300zx. Ich habe ihn aus aus dritter Hand mit 170000 km Handgeschalten. Es ist ein gepflegtes Fahrzeug aber es hat sich heraus gestellt, dass viel gebastelt wurde. Unter anderem ist ein Chip eingebaut welcher ziemlich Probleme macht. Ab 3000 Touren beginnt er zu ruckeln als würde er nicht mehr auf allen Zillindern laufen. Da ich selber keine grosse ahnung von dem Innenleben eines Autos habe, habe ich den zx in eine Nissan-garage gebracht. Der Mechaniker meinte er habe alles kontrolliert und alle Zündkerzen ersetzt aber das Ruckeln ist immer noch da. Er denkt man müsste das Steuergerät ersetzen. Nun meine Frage: hat zufälligerweise jemand gerade ein Steuergerät zum angebot? Bin froh über alle Infos und Tips.

Mfg Gabe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 5 Monate her #4192 von Doktor Z
Moin Gabe,
ja ich habe Steuergeräte hier liegen und notfalls könnte ich mich auch von einem der ca. 6-7 Stück trennen
aber wenn du in einer Nissan-Garage gewesen bist und die sagen daß das Motor-Steuergerät defekt ist muß
das nicht auch wirklich heißen das die ECU (Motorsteuergerät) defekt ist denn das sagen die fast immer wenn
sie nicht in der Lage sind den Fehler zu finden.
Es muß nicht an der ECU liegen aber kann natürlich.
Es kann aber u.a. auch an der Kraftstoffpumpensteuereinheit,der Kraftstoffpumpe,dem Leistungstransistor,
dem Kurbelwinkelsensor,Zündspule/n,Einspritzdüsen und etwa xxxx anderen Sachen liegen,bzw. andere
Ursachen haben.
Wenn ich den Z hier vor mir hätte dann könnte ich den Fehler eingrenzen und vermutlich auch ziemlich sicher finden
und beseitigen.
Alle Steuereinheiten und Kompenenten die so etwas verursachen könnten habe ich ausreichend liegen und du mußt
dann nix kaufen/bezahlen was nicht erforderlich ist.
Und merke dir bitte,bei diesem Fahrzeug gibt es niemals nur 1 Fehler sondern es sind immer mindestens 2
oder auch mehr ;-)
Nissan sagt jetzt z.B. "ECU defekt",dann bestellen sie dir eine neue ECU für >/= 1600€,verbauen Diese und wenn der
Fehler dann immer noch vorhanden ist bezahlst du die ECU u.U. trotzdem,da sie extra für dich bestellt wurde und
eine Rücknahme meistens ausgeschlossen ist und die Fehlersuche geht dann (meistens erfolglos) weiter.
Haben sie wenigstens die sogenannte ECU-Teilenummer mit dem Consult mal ausgelesen?
Dann könnte man anhand der angezeigten Nummer sagen was für ein Chip/Programm verbaut wurde.
Sollte der Wagen leistungsgesteigert sein mit u.a. einer Ladedruckerhöhung und es wird eine Serien-ECU ohne geänderte
Kennfelder verbaut dann riskierst du,wenn du Vollgas fährst,einen Motorschaden.
Vorsichtshalber solltest du auch unbedingt Kraftstoff mit min. 98-Oktan tanken bis man weiß was bei deinem Z
gemacht/verändert wurde.
Wenn du mit der Lady mal bei mir vorbeischauen möchtest dann melde dich einfach.
Gruß Dr.Z

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 5 Monate her #4194 von Gabe
Hallo Dr.Z
Vielen Dank für die Fachkundige Antwort.
Ich würde sehr gerne dein Angebot in Anspruch nehmen!
Ich habe den Zx von A.Eder, der auch schon in diesem Forum nach einer Antwort gesucht hat, vielecht bestätigt diese Konversation welche vor 3 Monaten geführt wurde ja deinen Verdacht.

Wo wäre deine Garage in Deutschland?
Ich bin aus Bern

Mfg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.102 Sekunden
Powered by Kunena Forum